Buchvorstellung

Januar 08, 2016


Vor ein paar Tagen habe ich von dem Buch "Witch Hunter" gehört, welches am 18. März 2016 beim dtv Verlag erscheint. Und da ich schon unglaublich gespannt bin, was für eine Geschichte Virginia Boecker da geschrieben hat, konnte ich diesen Beitrag nicht ungeschrieben lassen. Es geht nämlich auch um eine Bloggeraktion, bei der ihr HIER mitmachen könnt. 
Aber nun stelle ich euch das Buch vor:

 Seiten: 400

Inhalt:
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.


Wer jetzt schon ein wenig reinlesen möchte, der findet HIER zusätzlich eine Leseprobe, die doch schon mal vielversprechend aussieht (für mich jedenfalls).  

You Might Also Like

0 Kommentare

Beliebte Beiträge